Erhalten Sie Ihren Befund

Sie können wählen, wie Sie Ihre Untersuchungsergebnisse erhalten möchten. Bequem online von zu Hause aus über den PDF Download, per Postversand oder persönlicher Befundabholung vor Ort in der Röntgen-Ordination.

Elektronischer Befund

Ab sofort bieten wir unseren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit an, den Röntgenbefund über unsere Website zu Hause als PDF herunterzuladen und auszudrucken.

Wenn Sie diese Option wünschen, geben Sie das bitte bei der Anmeldung bekannt, Sie bekommen Ihre Bilder gleich nach Abschluss der Untersuchung ausgehändigt. Nach Fertigstellung des Befundes erhalten Sie per SMS eine TAN, die Sie zum Download Ihres Befundes bequem von zu Hause aus berechtigt. 

zum Online Befund

Zustellung des Befundes per Post

Natürlich können Sie Ihren Befund auch per Post zugestellt bekommen. Die Röntgenbilder bekommen Sie nach Abschluss der Untersuchung direkt ausgehändigt. Befundzustellung Portospesen laut Tarif € 0,85 bis € 1,35.

Zustellung des Befundes und der Röntgenbilder per Post

Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit des Postversandes von Bildern und Befund. Für alle Filmformate (z.B.: 35 cm x 43 cm) werden laut Tarif € 4,30 verrechnet. Auf das übliche Risiko des Postversandes (Verlust oder Beschädigung der Sendung, insbesondere bei großen Filmformaten) ist hinzuweisen.

Persönliche Befundabholung

Die Befunde sind sonst im Regelfall am nächsten Arbeitstag fertig und zwischen 15.30 Uhr und 16.15 Uhr an der Anmeldung abzuholen. Dieser Service ist in Zeiten der Pandemie entsprechend eingeschränkt.

Bei dringlichen Erkrankungen oder Ausnahmefällen wird Ihnen der Befund unter Berücksichtigung einer angemessenen Wartezeit sofort nach Fertigstellung mitgegeben.

Im Rahmen der Befundabholung besteht die Möglichkeit einer kurzen Befundbesprechung, wenn dies von Ihnen ausdrücklich gewünscht wird.